Das Ausbildungszentrum im Süden Sachsen-Anhalts:      
ABZ BAU Holleben
Ausbildungskapazitäten
Internat
Service und Freizeit
Geschichte und Höhepunkte
ein Rundgang in Bildern

 

zurück

Das ABZ BAU Holleben ist eines der größten und modernsten Ausbildungszentren der Bauwirtschaft in Deutschland. Gelegen am Stadtrand von Halle, vor der malerischen Kulisse der Saaleaue, wurde es zwischen 1994 und 1998 auf dem Standort eines alten Straßenbau - Mischwerkes komplett neu errichtet. Etwa 40 Mitarbeiter sorgen tagtäglich für eine hohe Qualität der Ausbildung und des Services. Durch den weiteren Ausbau der Infrastruktur, wie den Bau der Autobahn A38 und des Autobahnringes um Halle/Saale und die Nachbarschaft von großen Industriekernen gewinnt es zunehmend an Bedeutung.